Abschied nehmen, der Trauer Ausdruck verleihen

Abschiedsraum
Abschiedsraum

Ob ein Mensch plötzlich aus dem Leben gerissen wurde oder der Tod für ihn nach langer Krankheit eine Erlösung bedeutet: für die Angehörigen ist es gar nicht so schnell zu begreifen, dass er nun für immer geht. Den Tod richtig wahrzunehmen ist ein Prozess, der für jeden Einzelnen unterschiedlich lange dauert. Bei seiner Aufbahrung am offenen oder am geschlossenen Sarg noch einmal in seiner Nähe zu sein, bedeutet einen Schritt dahin, seinen Tod anzunehmen und ist schon ein Teil der psychologischen Trauerarbeit. Sargbeigaben oder eine individuell ausgesuchte Musik, die im Hintergrund läuft machen Ihre Abschiednahme sehr persönlich und besinnlich.

Wir unterstützen Sie darin, sich so viel Zeit und Raum zum Abschied zu nehmen wie Sie brauchen. Nach kurzer Terminabsprache ist unser Abschiedsraum jederzeit zugänglich, ob Sie allein sein wollen oder im Kreis der Familie Abschied nehmen möchten. Sprechen Sie uns an, wir haben vollstes Verständnis für Ihre Wünsche.