Begleitung für Trauernde

Ob plötzlich oder erwartet, die Begegnung mit dem Tod eines vertrauten und geliebten Menschen beeindruckt zutiefst. Mit den schmerzvollen Gefühlen zu leben, kann in der heutigen leistungsorientierten Zeit sehr schwierig sein. Tod und Trauer haben in unserer Zeit viel zu wenig Platz.

Es ist sehr wichtig, die Trauer zuzulassen. Denn unterdrückte und verdrängte Trauer, sowie nicht bewältigte Verluste zeigen sich oft sehr viel später als lebenshemmende Impulse in unserer Seele. Daraus können Verbitterung, Lebensverneinung oder sogar Depressionen entstehen.

Manchmal braucht man die Hilfe eines Außenstehenden, um mit der Trauer leben zu lernen. Gespräche mit einem Trauerhelfer oder die Trauerbegleitung in einer Gruppe sind gute Wege zurück zu einem Leben ohne den geliebten Menschen.

Wir wollen Ihnen helfen, diese schwierige Phase Ihres Lebens zu meistern. Gerne vermitteln wir Ihnen einen passenden Seelsorger oder Trauerhelfer, dem Sie sich ganz persönlich anvertrauen können. Zögern Sie nicht, uns darauf anzusprechen. Wir begleiten Sie auf Ihrem Weg.